Energietechnologien der Zukunft

Vortrag am 15.3.2017 um 18:30 Uhr

Der globale Energieverbrauch wird weiter steigen. Aber wie kann der wachsende Energiebedarf der Menschheit gestillt werden? Werden bei weiter wachsender Weltbevölkerung erneuerbare Energien ausreichen? Welche geschlossenen Energiekreisläufe können wir gestalten? Was darf es kosten und wie gehen wir mit den Risiken um? (Rechts: Vision einer Mega-Metropole der Zukunft)

Metropole Bona

Referent

Prof. Dr. Gian-Luca Bona
ETH, EPFL und EMPA

Gian-Luca Bona ist Professor an der ETH Zürich und der EPFL Lausanne. Als Direktor der EMPA (Schweizerische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt) verfügt er über einen umfassenden Überblick über die Forschungaktivitäten im Bereich Energie. (⇒ Homepage).



⇒ Ort, Eintrittspreise, Anmeldung
zurück zur ⇒ Übersicht