Globaler Wandel - die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts:
Was kann die Bildung dazu beitragen?

Vortrag am 29.3.2017 um 18:30 Uhr

Die aktuellen globalen Herausforderungen wie Klimawandel, Ressourcenverknappung, Armut, Terrorismus, Migration sind vielschichtig und beschäftigen uns auf vielen Ebenen. Bildung ist weltweit gesehen ein sehr wichtiges Werkzeug diese Aufgaben anzugehen. Sie ist das Fundament, auf dem eine lebenswerte Zukunft errichtet werden kann. (Rechts: Schule in La Paz, Bolivien)

Bildung Colberg

Referentin

Prof. Dr. C. Colberg
Pädagogische Hochschule Thurgau

Christina Colberg ist Dozentin an der PHTG und Fachbereichsleiterin Natur, Mensch, Gesellschaft. Weiterhin ist sie Leiterin des Diplomprojekts Globales Lernen und Co-Leiterin der N-S-Partnerschaft der PHTG mit der ESFMSB, La Paz, Bolivien. (⇒ Homepage).



⇒ Ort, Eintrittspreise, Anmeldung
zurück zur ⇒ Übersicht